Literatur im Museum

Am 7. und 8. September 2019 leitet Matthias Göritz die nächste offene Schreibwerkstatt im Rahmen der aktuellen Fotoausstellung "Von Ferne. Bilder zur DDR" im Museum Villa Stuck.

In der Gruppenausstellung sind Arbeiten von Künstler*innen zu sehen, die sich eigene oder auch fremde Fotos aus dem visuellen Nachlass der DDR neu oder wieder angeeignet haben. Es geht weniger um das Potenzial der Bilder, Ausschnitte aus Zeit und Raum zu fixieren, als um die vieldeutigen Wissensvorräte, die darin verborgen sind. Welche Bedeutungsebenen wurden und werden in sie hineingetragen?
In der Ausstelllung werden 18 künstlerische Positionen aus den Jahren 1981 bis 2019 präsentiert.

Um Anmeldung wird gebeten.

Bayern liest