Video-Lesungshappen mit Autorin & Zeitzeugin Juliane Breinl

Das erzählenden Sachbuch "Mein Mauerfall" ist für die ganze Familie. Autorin und Zeitzeugin Juliane Breinl erzählt vom Mauerbau, vom Kalten Krieg und von den Aufständen und Protesten, die schließlich mit dazu führten, dass die Grenzen 1989 wieder geöffnet wurden.

„Theo will Fakten“, so lautet die erste Überschrift in „Mein Mauerfall“ und für seine  Faktensammlung rund um die scharf bewachte Grenze und die Mauer, die Deutschland über 40 Jahre teilte, fragt der zwölfjährige Theo  nicht nur viele Leute, die das damals erlebt haben. Er fragt auch den Experten Jo, der sogenannte „Histeos“ auf seinem Youtube-Kanal dazu zeigt. Die Autorin des Buchs, Juliane Breinl, ist übrigens keine Geschichtsexpertin. Aber sie befasst sich mit dem Thema DDR und BRD aus ganz persönlichen Gründen und in ihrem Lesungs-Happen verrät sie die auch.

Weitere Informationen

Juliane Breinl & #wirlesenweiter 

Bayern liest