Du liebe Zeit! - Ein filmischer Essay über ein großes Thema.

 

 

Entstanden in Corona-Zeiten*, entwickelt zwischen Tochter (Clara Baesecke) und Mutter (Hedwig Rost), über Entfernung hinweg und in zwei Home-Studios, mit Cello und Poesie! Viel Freude damit - und eine gute Zeit!

Weitere Informationen zur "Kleinsten Bühne der Welt" finden Sie hier.

 

*Mit freundlicher Genehmigung des S. Fischer Verlages, der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München, und von SCHOTT Music, Mainz

 

 

Bayern liest